Projektmanagement

Projektmanagement

Bei einer Vielzahl von Projekten in der deutschen Luftfahrtindustrie haben wir gelernt, dass eine pro-aktive, offene und verbindliche Kommunikation die Grundlage für eine erfolgreiche Zusammenarbeit bildet.

Unser Ziel ist stets eine realistische Planung, die bei Bedarf auf besondere Ereignisse im Projekt angepasst werden kann, ohne dabei die angestrebten Ziele aus den Augen zu verlieren.

Durch unser Know-how in Konstruktion und Fertigung kennen wir die jeweiligen Besonderheiten, Risiken und den damit verbundenen Einfluss auf den kritischen Pfad und können alle Beteiligten entsprechend koordinieren.

Fertigungsplanung und Visualisierung

Wir planen mit Ihnen gemeinsam Ihre neue Fertigungsstätte und visualisieren diese als 3D-Modell.

Eine Ergonomieuntersuchung kann dabei ebenso erfolgen wie eine Risikobeurteilung.

So lassen sich frühzeitig einzelne Arbeitsmittel aufeinander abstimmen und eventuelle Konflikte und Probleme bereits in der Planung beheben.

Technische Dokumentation

Technische Dokumentationen Ihrer Produkte bekommen Sie bei uns aus einer Hand: Wir erzeugen bei Bedarf CAD-Modelle, erstellen technische Zeichnungen und fertigen Bedienungsanleitungen an.

Ein durchaus üblicher Anwendungsfall ist die komplette Nachdokumentation im Airbus-Standard. Da wir uns konstruktiv seit über 10 Jahren in diesem Umfeld bewegen und wir über das entsprechende Wissen und letztlich über die erforderliche Software, Tools und Methoden verfügen, können wir Ihnen einen reibungslosen Ablauf bei der Abnahme Ihrer Daten garantieren.

Risikobeurteilung nach EN ISO 12100

Eine Risikobeurteilung (früher Gefahrenanalyse) gehört zu jeder Konstruktion dazu. Inwieweit sie nach Norm durchgeführt werden muss, hängt von den speziellen Anforderungen ab. Mit unserer Software (Safexpert von IBF) können wir Form und Vollständigkeit sicherstellen.

Die auftretenden Gefahren und Risiken gehen wir gerne gemeinsam mit Ihnen durch, so dass deren Verhinderung bereits in der Konstruktion beginnen kann.

Statische Nachweisführung

TRY AND ERROR! – Diese Methodik sollte generell wenig, bei der konstruktiven Auslegung von belasteten Bauteilen jedoch nie angewendet werden.

Je nach Notwendigkeit und Komplexität der Lastfälle vertrauen wir daher auf unsere Partner und bieten gemeinsam statische Betrachtungen und Berechnungen bis hin zur geprüften Statik an.