Additive Engineering

Die logische Antwort auf das Additive Manufacturing ist die daran angepasste Konstruktion, also das Additive Engineering.

Nur wenn man die Vorteile des 3D-Printings gezielt nutzt, lässt sich ein Mehrwert schaffen. So lassen sich Bauteilgeometrien herstellen, die mit konventionellen Fertigungsverfahren nicht oder nur schwer möglich sind.

Meist kann die additive Fertigung allerdings nur ergänzen und so lassen sich mittels Hybridbauweise optimierte Bauteile herstellen. Eine interessante Möglichkeit ist hier zum Beispiel die Kombination von Halbzeugen aus CFK mit formgebenden gedruckten Kunststoffbauteilen.

Fit and Function Tests

Häufig handelt es sich bei Konstruktionen im Bereich Manufacturing Engineering um Einzelanfertigungen. Die Stückzahl rechtfertigt also keine langen Entwicklungen und vor allen Dingen keine Schleifen und Nachbesserungen in der Fertigung. Bei kleineren Teilen erstellen wir daher häufig 3D-gedruckte Prototypen.

In nur wenigen Stunden liegen uns Teile vor, die wir im realen Einsatz auf Funktion und Passgenauigkeit erproben können. Eventuelle Kollisionen können so vermieden werden, die Wahrscheinlichkeit konstruktiver Fehler wird minimiert und nicht zuletzt können wertvolle Verbesserungen noch vor Fertigungsbeginn in die Konstruktion einfließen.

Kleinserien und Einzelteile

Ein großer Vorteil der Additiven Fertigung liegt in der Rentabilität bei geringen Stückzahlen.
So können auch geringe Abweichungen, z.B. Iterationen einer Versuchsreihe, kostengünstig abgebildet werden.

Wir erstellen druckbare Modelle aus Ihren Daten und produzieren direkt bei uns vor Ort. Die Sicherstellung der Geheimhaltung Ihrer Ideen ist dabei für uns selbstverständlich.

Modellbau

Ganz gleich, ob als Anschauungsobjekt bei einer Produktpräsentation oder als funktionales Muster: Wir fertigen für Sie aus Ihren CAD-Daten ein entsprechendes maßstabsgetreues Modell nach Ihren Vorstellungen.

Mit unseren FDM-Druckern können dabei beliebige Farben zum Einsatz kommen. Selbst ganz bestimmte RAL Töne sind mit etwas Vorlauf möglich.