3D-Printing und Modellbau bei NAEXT in Seevetal bei Hamburg
 
Projektmanagement bei NAEXT
 
Manufacturing Engineering und Anlagenbau bei NAEXT in Seevetal bei Hamburg
 
Vorrichtungen für den Flugzeugbau bei NAEXT in Seevetal bei Hamburg
 
3D-Scanning und Reverse Engineering bei NAEXT in Seevetal bei Hamburg
 
Engineering Service Fertigungsplanung und Visualisierung bei NAEXT in Seevetal bei Hamburg
 

Über uns

Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how in Konstruktion und Projektmanagement.

An unseren Catia-Arbeitsplätzen entwickeln wir Konzepte und produktionsreife Lösungen in Detailkonstruktion und liefern eine verständliche Dokumentation in Form von technischen Zeichnungen, Bedienungsanleitungen sowie Mess- und Datenblättern.

Mittels 3D-Scanning unterstützen wir den Konstruktionsprozess durch Bauraumerfassung, Reverse Engineering und Qualitätssicherung.

Der Einsatz von 3D-Printing ermöglicht uns, Modelle, Prototypen und einsatzfertige Teile herzustellen.

Advanced Engineering is our thinking.

Kompetenzen

100% konforme Daten

100% 
konforme Daten

Berücksichtigung Ihrer internen Richtlinien und Archivierung für eine langfristige Weiterverwendung

Spezialisierte Konstruktion

Spezialisierte
Konstruktion

Betrachtung aller Randbedingungen wie Ergonomie-Anforderungen, spezielle Prozessabläufe und Einsatzort

Aktuellste Fertigung

Aktuellste
Fertigung

Auswahl der optimalen Fertigungsverfahren inklusive entsprechend angepasster Konstruktion

Proaktive Projektbegleitung

Proaktive
Projektbegleitung

Projektmanagement von der Aufgabenstellung bis zur Fertigungsbetreuung und Inbetriebnahme

Über uns

Profitieren Sie von unserem langjährigen Know-how in Konstruktion und Projektmanagement.

An unseren Catia-Arbeitsplätzen entwickeln wir Konzepte und produktionsreife Lösungen in Detailkonstruktion und liefern eine verständliche Dokumentation in Form von technischen Zeichnungen, Bedienungsanleitungen sowie Mess- und Datenblättern.

Mittels 3D-Scanning unterstützen wir den Konstruktionsprozess durch Bauraumerfassung, Reverse Engineering und Qualitätssicherung.

Der Einsatz von 3D-Printing ermöglicht uns, Modelle, Prototypen und einsatzfertige Teile herzustellen.

Advanced Engineering is our thinking.

Kompetenzen

100% konforme Daten

100% konforme Daten

Berücksichtigung Ihrer internen Richtlinien und Archivierung für eine langfristige Weiterverwendung

Spezialisierte Konstruktion

Spezialisierte Konstruktion

Betrachtung aller Randbedingungen wie Ergonomie-Anforderungen, spezielle Prozessabläufe und Einsatzort

Aktuellste Fertigung

Aktuellste Fertigung

Auswahl der optimalen Fertigungsverfahren inklusive entsprechend angepasster Konstruktion

Proaktive Projektbegleitung

Proaktive Projektbegleitung

Projektmanagement von der Aufgabenstellung bis zur Fertigungsbetreuung und Inbetriebnahme

Leistungen

Kompetenz Manufacturing Engineering

Manufacturing Engineering

Unsere langjährige Erfahrung versetzt uns in die Lage, Ihre Fertigungsaufgabe vollumfänglich zu verstehen und die Konstruktion kostengünstig und termingerecht ins Ziel zu bringen. Im Fokus steht dabei stets eine Vereinfachung der Fertigungsschritte, eine optimierte Ergonomie und der Einsatz neuester Fertigungsverfahren.

Mit unseren Konstruktionsdienstleistungen im Bereich Manufacturing Engineering haben wir uns an den Standorten Stade, Hamburg und Bremen auf die besonderen Anforderungen der Airbus Group spezialisiert. Die entsprechenden Methoden und Richtlinien zur Auslegung der Tools und der Ausführung der Konstruktion sind uns dabei bestens vertraut.

Zusammen mit unserem Partner MIS (Maschinenbau und Industrieservice Stade GmbH & Co.KG) liefern wir fertige Produkte und helfen Ihnen bei der Integration in der Produktion.

Engineering Services

Zusätzlich zur Konstruktion übernehmen wir für Sie das Projektmanagement und entwickeln gemeinsam mit Ihnen neue Konzepte.

Wir entwerfen das Layout Ihrer Halle und helfen Ihnen bei der Planung neuer Fertigungsstraßen. Und wenn bereits alles steht und nur die Dokumentation erfolgen muss, erstellen wir diese in Form von 3D-Modellen, technischen Zeichnungen und Betriebsanleitungen.

Statische Berechnungen bis hin zur geprüften Statik können wir gemeinsam mit unseren Partnern anbieten.

Eine Risikobeurteilung nach EN ISO 12100 realisieren wir fachgerecht mit einer speziellen Software.

Kompetenz Spezielle Konstruktions- und Managementleistungen
Kompetenz Additive Engineering

3D-Printing

Die Grenzen durch die konventionelle Fertigung werden mit der Industriereife der generativen Fertigungsverfahren teilweise aufgelöst. Heute produzieren wir bereits komplexe Formen zur Gewichtsersparnis bei gleichzeitig besserer Stabilität, die noch vor Jahren undenkbar waren. Der 3D-Druck führt nicht nur zu einem Wandel in der Fertigung, sondern gründet – in Kombination mit konventionellen Verfahren – einen Neuanfang. Wir haben verstanden, dass die enormen Möglichkeiten nur mit einem totalen Umdenken in der Konstruktion zu erschließen sind. Dabei ist die Entwicklung einer neuen CAD-Methodik ebenso wichtig, wie deren Einbringung in bestehende und erprobte Verfahren.

Diverse Projekte zeigen uns bereits, dass der 3D-Druck mit einer entsprechend angepassten Geometrie und einer einsatzoptimierten Materialauswahl seinen Platz im Manufacturing Engineering gefunden hat.

3D-Scanning

Mit unseren professionellen, portablen 3D-Scannern vom Marktführer Creaform erfassen wir Objekte mit einer Auflösung von 0,05mm* bei einer Genauigkeit von bis zu 0,03mm*. Dies ermöglicht uns, Bauräume präzise zu erfassen und ins CAD zu überführen, sowie Referenzgeometrien von Bauteilen aufzunehmen.

In Kombination mit der entsprechenden Software ist auch ein Soll-Ist-Abgleich möglich, so dass wir in der Lage sind, für Sie Messprotokolle zur Fertigungsabnahme oder zur periodischen Prüfung durchzuführen.

Wir stellen Ihnen gerne die gesamte Bandbreite unserer Leistungen im Bereich 3D-Scanning vor.

Scan Reverse Engineering

*Angaben des Herstellers

Team

Ihre Ansprechpartner

Marcel Rezac

Gelernter Möbeltischler dann Studium an der HAW Hamburg Fachrichtung Flugzeugbau, Abschluss als Diplom-Ingenieur.

Als Konstrukteur, Projektleiter, Projektmanager und Abteilungsleiter seit über 15 Jahren im Airbus-Umfeld tätig. Dabei war er an der Entwicklung der A380 sowie der A350 im Bereich Elektrik beteiligt und ist nun seit über fünf Jahren mit dem Thema Jigs and Tools vertraut.

Henning Behn

Studium an der HAW Hamburg Fachrichtung Fahrzeugbau – Karosseriekonstruktion, Abschluss als Diplom-Ingenieur.

Mehr als 15 Jahre Berufserfahrung als Konstrukteur im Fahrzeugbau und Flugzeugbau, speziell Airbus. Tätigkeit als Abteilungsleiter im Bereich Computer Aided Engineering und Ausbilder für technische Zeichner und technische Produktdesigner.

Unsere Kunden

Partnerlogo CTC
Partnerlogo FFT
Partnerlogo pydro
Client Logo Durch Shape
Client Logo NIG
Client Logo RANCKE
Client Logo ALPEX
Client Logo RS
Client Logo MIS
Client Logo 3D Hubs

Kontakt / Standort